Gestaltungshinweise

 

 

Farben/Farbraum

Sie sollten Ihre Daten im Farbraum CMYK anlegen.
Andere Farbräume (RGB/LAB) werden automatisch in CMYK konvertiert, auch wenn dadurch Farbabweichungen entstehen!

 

 

Bilder/Grafiken

Achten Sie darauf, dass Ihre verwendeten Bilder (pixelbasiert) eine effektive Auflösung von 250 dpi oder mehr aufweisen.
Wenn ein Bild im Bildbearbeitungsprogramm 300 dpi hat, Sie das Bild im Layout-Programm platzieren und dort auf die doppelte Größe skalieren, halbiert dies die effektive Auflösung (150 dpi)!

Vektorgrafiken können beliebig und ohne Qualitätsverlust skaliert werden. Hier müssen Sie auf keine Auflösung achten.

Bitte stellen Sie auch sicher, dass Sie die Rechte für den Druck der verwendeten Bilder besitzen.
Bilder aus dem Internet dürfen in der Regel nicht ohne Genehmigung des Urhebers kopiert und weiterverwendet werden.
Wir übernehmen hierfür keine Haftung!

 

 

Beschnittzugabe/Dokumentformat

Bitte legen Sie Ihre Daten rundum 2 mm größer an, als das Produktformat, welches Sie bestellen.
Wenn Sie Bildelemente oder Flächen bis zum Endformat platzieren möchten, platzieren Sie diese bitte bis in die Beschnittzugabe, um weiße Blitzer nach dem Endschneiden zu vermeiden (siehe Beispielabbildungen weiter unten).

Für Texte und andere wichtige Elemente im Vordergrund empfehlen wir Ihnen einen Sicherheitsabstand von 3 mm zum Endformat.

Skizze Beschnittzugabe

Beispielrechnung anhand einer Visitenkarte im Format 85 x 55 mm:

Dokumentformat Breite = 2 mm + 85 mm + 2 mm = 89 mm
Dokumentformat Höhe = 2 mm + 55 mm + 2 mm = 59 mm

 

Dokumente bzw. platzierte Elemente OHNE Beschnittzugabe:

Beispiel für Bildelemente ohne Bildanschnitt


Dokumente bzw. platzierte Elemente MIT Beschnittzugabe:

Beispiel für Bildelemente mit Bildanschnitt

 

 

Druckmarken

Erstellen Sie die PDF-Daten idealerweise ohne Druckmarken (Schnittmarken, Anschnittsmarken, Passermarken, Farbkontrollstreifen, Seiteninformationen).
Sollte es nicht anders möglich sein, achten Sie darauf, dass die Marken einen Abstand von mindestens 2 mm zum Endformat haben.

 

 

Dateiformat

Bitte senden Sie uns nur PDF-Dateien, in denen alle Schriften eingebettet oder in Pfade/Zeichenwege umgewandelt sind.
Falls verfügbar sollten Sie in Ihrem Layout-Programm beim PDF-Export eine Voreinstellung namens "PDF/X-4" oder "PDF/X-1a" verwenden.

 

 

Mehrseitige Dokumente

Legen Sie mehrseitige Dokumente (geheftete Broschüren) als fortlaufende Einzelseiten an (keine Doppelseiten).
Entweder alle einzelnen Seiten in einem PDF-Dokument oder mehrere PDF-Dokumente, die entsprechend benannt sind (z.B. Broschüre_S01.pdf, Broschüre_S02.pdf etc.).
Wir ordnen die Seiten nach der Dateibezeichnung, nicht nach evtl. enthaltenen Seitenzahlen im Dokument!

Mehrseitige Dokumente, die durch einen Falz getrennt werden (z.B. Klappkarten, Falzflyer), legen Sie bitte vormontiert/nebeneinander in einer Datei an.
Seite 4 und 1 nebeneinander als eine Seite und Seite 2 und 3 nebeneinander als eine Seite.

Skizze Doppelseiten

Beispiel anhand einer Klappkarte im Format DIN A6 (105 x 148 mm):

Dokumentformat Breite = 2 mm + 105 mm + 105 mm + 2 mm = 214 mm
Dokumentformat Höhe = 2 mm + 148 mm + 2 mm = 152 mm